gedankenbox [pw: sphaere]

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    un.verbesserlich
   
    nebelgestalt

   
    missmarble

   
    marmorhaende

    - mehr Freunde




  Links
   alice
   j.




  Letztes Feedback
   8.02.18 00:30
    Guten Tag, lieben Dank f
   15.04.18 23:11
    oxUVhM mmnqyabrqvlp, [u
   7.09.18 14:11
    Das Sündigen beginnt imm
   8.10.18 20:33
    :)) Danke für dein Komm
   10.02.19 22:14
    Jede Einflussnahme bedeu



https://myblog.de/sphaere

Gratis bloggen bei
myblog.de





es war ihr bruder, mit dem sie laufen war.
ich dachte, es waere ihr freund.

vielleicht hat mich das irritiert.
sie lachte vor freude, als sie mich sah.
aber aufgrund meiner irritation war ihr lachen nicht mehr richtig. es war unsicher.

sie ist eine tolle frau, glaube ich.
aber die tollste frau von allen ist meine freundin.
7.7.20 07:35


jeder mensch sollte sich am abend fragen,
was er heute fuer oder gegen seinpheimatplaneten gemacht hat.
26.6.20 21:56


mein leben hat sich in den letzten monaten nicht grossartig geaendert.
natuerlich habe ich nachgedacht,
ueber diese zeit,
die veraenderungen, die nun moeglich waeren.

wenn wir eine bessere welt haben wollen,
so koennen wir daran arbeiten,
dass sie so wird, wie wir wollen.

ich liebe den planeten erde.
ich liebe die lebewesen,
die ihn bevoelkern.

ich liebe das leben,
ganz im allgemeinen.

denken
kultur
liebe
zusammenleben von allen lebewesen
ruecksichtnahme
sich auf das wesentliche besinnen
sich zeit fuer dinge nehmen,
sie bewusst wahrnehmen...
3.6.20 22:06


wird der tod,
der ja etwas natuerliches ist,
seit dem 20. jahrhundert zu sehr dramatisiert?

sich vom koerper eines geliebten menschen zu trennen ist schwer.
aber jeder mensch hinterlaesst etwas.
jeder mensch ist nur ein kleines glied in einer generationenkette.

es liegt in unserer hand,
wie und ob der mensch weiterhin existieren soll.
8.4.20 20:25


gegen das artensterben und die erderwaermung
ist die corona-kriese nichtig.

prioritaeten gehoeren neu geordnet,
massnahmen entsprechend neu gesetzt.
das geht und funktioniert, wie man gerade beobachten kann.
4.4.20 12:41


alte liebe rostet nicht.
so sagt man.

aber ich moechte sie nicht mehr lieben...
wenn ich - selten - an sie denke.

meine liebe zu A. ist viel staerker,
und ich habe kein interesse daran,
dass diese liebe zu A. gestoert oder verwirrt wird.
29.3.20 18:37


das wetter als thema n° wurde abgeloest
27.3.20 06:51


in dieser geschwindigkeit brauchen wir etwa 21 jahre,
bis die gesamte bevoelkerung durchimmunisiert wird.
wie ist also der plan?
die gegenwaertigen massnahmen ueber ein jahr [bis circa 2021] aufrecht herhalten,
bis ein wirksamer impfstoff entwickelt wurde.... oder so...
27.3.20 06:50


ob ein system, das derart abgebremst wurde,
jemals wieder funktionieren kann.
die wirtschaft mit allen ihren facetten,
all die kleinen rädchen,
von denen viele gebrochen sein werden...

nichts wird jemals wieder so sein,
wie es einmal war...

und das kann sehr gut sein!

eine krankheit als unmittelbare gefahr
ist offensichtlich verstaendlicher
als die langsame, aber sichere zerstoerung von lebensraum.

man soll sich darauf besinnen,
was tatsaechlich wichtig ist,
was das leben tatsaechlich lebenswert macht.
konsumgueter sind mit sicherheit nichts,
das langfristig gluecklich macht.
soziale netzwerke im www - so vermute ich - auch nicht.
20.3.20 07:40


corona.
ich habe das gefuehl,
sie entfernt sich von mir.
oder ich mich von ihr...
19.3.20 20:48


woran liegt es,
dass dem corona-virus wesentlich mehr mediale und politische aufmerksamkeit gewidmet wird,
als der zukünftigen situation unseres lebensraums - dem planeten erde.

es waere wuenschenswert,
dem erhalt unseres lebensraums aehnlich drastische massnahmen umzusetzen.

beim corona-virus sterben einige menschen,
unbestritten.
menschen, deren immunsystem nicht komplett intakt ist.

sollten wir unseren lebensraum nachhaltig zerstoeren,
sterben jedoch millionen....
wie unverhaeltnismaessig die massnahmen
den auswirkungen entgegenstehen.
13.3.20 20:45


sie nennen es kuessen...
findest du es toll?
12.3.20 19:23


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung